Oesetalschule Hemer

ortsverbunden, lebensnah, kulturell vielfältig...

 
 

Willkommen auf unserer Webseite



AKTUELL! – AKTUELL! – AKTUELL! – AKTUELL! Wiederaufnahme eines verantwortungsvollen Normalbetriebs an Grundschulen
 
Liebe Eltern, ab dem 15. Juni 2020 findet der Unterricht aller Schülerinnen und Schüler wieder im Klassenverband statt:  „Die Klassenverbände verbringen die Unterrichtszeit gemeinsam in ihrem Klassenraum. Unterrichtsangebote, die eine Durchmischung von Lerngruppen mit sich bringen würden, unterbleiben bis zum Beginn der Sommerferien. Durch gestaffelte Anfangs- und Pausenzeiten muss eine Trennung der Lerngruppen auch außerhalb des Unterrichts gewährleistet werden. Wo dies aufgrund der organisatorischen oder baulichen Gegebenheiten nicht sicherzustellen ist, gilt auf den Verkehrsflächen, auf Pausenhöfen und im Sanitärbereich weiterhin das Abstandsgebot und, sofern unvermeidbar, das Gebot zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Wie bisher sollen Dritte, also auch Eltern, das Schulgelände möglichst nicht betreten. Wichtig ist die Dokumentation der Anwesenheit und der jeweiligen Gruppenzusammensetzung, um im Infektionsfall eine sofortige effektive Rückverfolgung durch die Gesundheitsbehörden zu unterstützen.“  (Schulmail 23 zum Umgang mit dem Corona-Virus vom 05.06.2020)
 
Die komplette Schulmail finden Sie unter folgendem Link: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/ Schulmail/Archiv-2020/200605/index.html
 
Weitere Informationen zur Umsetzung des Unterrichts aller Kinder an der Oesetalschule lasse ich Ihnen zeitnah per E-Mail oder über die Plattform zukommen.
 
Mit freundlichen Grüßen 


N. Stirnberg

 




Die Oesetalschule...


Bildrechte: Stadt Hemer




















...ist eine zweizügige Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Hemer.

Der erste Teil des Schulgebäudes wurde im Jahr 1914 erbaut. Neben den einzelnen Klassenräumen werden ein PC-Raum, ein Musikraum, das Leseland, zwei Differenzierungsräume und die sehr gut ausgestattete Sporthalle genutzt. In diesem Schuljahr leben und lernen hier 173 Schülerinnen und Schüler.

Seit dem Jahr 2007 besteht die Möglichkeit des Gemeinsamen Unterrichts (GL), um Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf wohnortnah beschulen zu können.

Dabei tragen die Klassenlehrerin und die Sonderpädagogin gemeinsam Verantwortung für die bestmögliche Förderung der Kinder.

Das Kollegium der Oesetalschule strebt ein ansprechendes Lernumfeld mit vieseitigen Angeboten und einer positiven Atmosphäre an, in dem alle Kinder an ein Arbeiten mit "Kopf, Herz und Hand" herangeführt werden.