Oesetalschule Hemer

ortsverbunden, lebensnah, kulturell vielfältig...

 
 

Willkommen auf unserer Webseite


AKTUELL! – AKTUELL! – AKTUELL! – 

Kein Unterricht am 21.12.20 und am 22.12.20! -  Notbetreuung wird eingerichtet.


Liebe Eltern,

ich hoffe, es geht Ihnen und Ihren Familien gut.


In den vergangenen Tagen wurde ich immer wieder auf die von der Landesregierung angekündigte Verlängerung der Weihnachtsferien angesprochen. Hinsichtlich der Durchführung und Umsetzung konnte ich jedoch bisher keine abschließende Auskunft geben.


Seit der heute durch das Ministerium für Schule und Bildung versandten Email kann ich Ihnen nunmehr Folgendes mitteilen:

  • Am Montag, dem 21.12.2020 und am Dienstag, dem 22.12.20 findet kein Unterricht statt.

  • Es wird an diesen beiden Tagen eine Notbetreuung angeboten werden.

  • Die Besuchsberechtigung der Notbetreuung ist bisher nicht nur bestimmten Berufsgruppen vorbehalten.


Weitere Informationen zur Notbetreuung und eine Abfrage des Bedarfs gehen Ihnen in den nächsten Tagen zu.


Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf. Bleiben Sie gesund.


Mit freundlichen Grüßen

N. Stirnberg



Unser digitaler

"Tag der offenen Tür"

Klicken Sie auf das Bild und besuchen Sie uns!


https://padlet.com/juliafritsch/oesetalschule



Die Oesetalschule...





















...ist eine zweizügige Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Hemer.

Der erste Teil des Schulgebäudes wurde im Jahr 1914 erbaut. Neben den einzelnen Klassenräumen werden ein PC-Raum, ein Musikraum, das Leseland, zwei Differenzierungsräume und die sehr gut ausgestattete Sporthalle genutzt. In diesem Schuljahr leben und lernen hier 173 Schülerinnen und Schüler.

Seit dem Jahr 2007 besteht die Möglichkeit des Gemeinsamen Unterrichts (GL), um Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf wohnortnah beschulen zu können.

Dabei tragen die Klassenlehrerin und die Sonderpädagogin gemeinsam Verantwortung für die bestmögliche Förderung der Kinder.

Das Kollegium der Oesetalschule strebt ein ansprechendes Lernumfeld mit vieseitigen Angeboten und einer positiven Atmosphäre an, in dem alle Kinder an ein Arbeiten mit "Kopf, Herz und Hand" herangeführt werden.